Haptik der Supertrend der nächsten Jahre

Haptik-Trend

Die Digitalisierung und die mediale Überflutung fordern Ihren Tribut. Der Mensch hat immer weniger Haptisches Erleben und das hält er einfach nicht aus. Zuwenig Bewegung, zu lange sitzen, kaum noch handwerliche Tätigkeiten mit realen Folgen, zuwenig zwischenmenschliche Kontakte, zuwenig Familie, das macht es dem Menschen nicht einfach psychisch und auch körperlich gesund zu bleiben. Welche … Weiterlesen

Warum man sich einen guten Rutsch wünscht

guten rutsch

Warum wünschen wir uns einen guten Rutsch? Wenn man so rumgoogelt, wird auf die jiddische Sprache verwiesen „guten rosch“. Jiddisch ist eine Art europäisches Hebräisch, also die Ursprache der Juden. Im Falle des guten Rutsches soll „rosch“ auf das jüdische Neujahrsfest „rosch ha-schana“ zurück zu führen sein, wobei das hebräische „rosch“ für Kopf oder Haupt … Weiterlesen

Was die Augen attraktiv finden, zieht die Hände an

Attraktion ist anziehend Genau genommen den ganzen Körper. Wenn wir etwas schön finden, oder uns etwas neugierig macht, dann kommen diese ersten Signale meistens über die Augen. Wenn es dann auch noch nicht gefährlich erscheint, nähern wir uns dem Objekt der Begierde und wollen berühren, anfassen und in Händen halten. Dies ist ein Urinstinkt, der … Weiterlesen

Generation Daumen gegen Generation Zeigefinger

touch display

Es ist wahrscheinlich ein Naturgesetz, dass sich die junge Generation von der alten Generation unterscheiden will und muss. Aber die Generation, die mit dem Handy groß geworden ist, unterscheidet sich extremer denn je von der Vorgänger-Generation. Die Generation, die aktuell 40 Jahre und älter ist, zähle ich noch zu der Zeigefinger-Generation und die Jüngeren zur … Weiterlesen

WOW -Was für eine krasse Haptische Aktion

Massentierhaltung haptisch

Viele meinen ja, dass das gesprochene Wort ausreichend wirkt. Ja, aber eben nicht stark genug. Geschriebene Worte sind schon besser, Haptisch ist echt KRASS. Das Beispiel ist nicht gerade sexy, aber zeigt sehr gut, wie stark Haptische Modelle auf den Menschen wirken. In dem Film von n-tv (1:45) über das Hamburger Miniatur-Wunderlandes wird das sehr … Weiterlesen

Der Geist ist willig, doch die Haptik ist stärker

Es gibt Sätze, die werden ohne Nachzudenken für wahr gehalten, sind aber grundlegend falsch. Wenn denn der Wille über den Körper herrschen würde, dann wäre die gewünschte Veränderung einer Gewohnheit, die leichteste Übung, ist es aber nicht. Man muss halt nur richtig denken. So wird es einem immer wieder vermittelt. Geht aber nicht. Ein Beispiel: … Weiterlesen

Haptik – der Supersinn des Lebens

Die Digitalisierung ist ohne jede Frage Segen und Fluch zugleich. Nur eins ist in Deutschland auch besonders klar, die Folgen der digitalen Überflutung machen uns immer kränker und immer einsamer. Diese Reizüberflutung überfordert den Sehsinn und den Hörsinn seit 30 Jahren extrem und unterfordert systematisch den Tastsinn. Das ganze wird noch durch den ständigen Bewegungsmangel … Weiterlesen

Haptik – der Wahrheitssinn

Haptik – der Wahrheitssinn Die digtale Welt überflutet Augen und Ohren weit über das Erträgliche hinaus. Und diese digitale Welt ist bestens geeignet für Fake-News. Was ich höre, kann ich glauben oder auch nicht. Was ich sehe, kann ich glauben oder auch nicht. Kennen Sie den Satz: „Ich glaube, ich traue meinen Augen nicht? Kennen … Weiterlesen

Haptische Werbeaktion der Extraklasse

toom Belohnbier es ist für mich manchmal gruselig, was so alles als Haptisches Werbemittel bezeichnet wird, oder wie krampfhaft versucht wird, dem Kugelschreiber, Zettelblock oder dem Quietsche-Entchen einen Sinn einzureden. Ja zugegeben, es ist auch nicht immer ganz einfach ein eigenes haptisches Werbemittel zu kreieren mit Sinn und Verstand und was dann auch noch echt … Weiterlesen

Ich wirke, also bin ich!

Macht und Ohnmacht dieses Gefühl entscheidet unser Leben. Macht unbd Ohnmacht entscheidet sehr über unsere Lebenserwartung, unserer Gesundheit und unser Selbstwertgefühl. Wie wäre es, wenn Sie in den Sand fassen würden, ohne ihn zu spüren und ohne Spuren zu hinterlassen? Wie wäre es, einen geliebten Menschen umarmen zu wollen, ohne seinen Körper zu spüren? Wie … Weiterlesen

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb leerZurück zum Shop