Auszeichnung „Innovative Dienstleistung auf dem Weg zur Weltspitze“

Auszeichnung „Innovative Dienstleistung auf dem Weg zur Weltspitze“

Themen:
Innovative Dienstleistung auf dem Weg zur Weltspitze
Individuelle Entwicklung von Haptischen Verkaufshilfen
Preise verhandeln (Hörbuch-Training)
Spruch der Woche
Spielerisch Kunden überzeugen
Newslettertipp
Gratis Download
Haptik-TV
Aktuelle Termine

Auszeichnung „Innovative Dienstleistung auf dem Weg zur Weltspitze“

Ein bisschen Gänsehaut kriege ich dann doch bei der Überschrift: „… auf dem Weg zur Weltspitze“, aber Fakt ist, im Rahmen des Projektes “Innovative Dienstleistungen auf dem Weg zur Weltspitze” wurde die Idee der Haptischen Verkaufshilfen von der Handelshochschule Leipzig ausgezeichnet und das Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Ich freue mich sehr und es macht mich stolz in einer Reihe mit Porsche, BMW, Deutsche Bank, Deutsche Börse und viele, viele mehr zu stehen.

Der Weg in die große weite Welt ist weit, aber die ersten Schritte sind schon gemacht. Natürlich sind Österreich und die Schweiz schon lange dabei.
Aktuell wurde in der Slowakei von einem Marktführer eine exklusive Haptische Verkaufshilfe mit großem Erfolg im Vertrieb eingeführt. Dieses Projekt war eine individuelle Entwicklung einer Haptischen Verkaufshilfe für eine neue Produktschiene in der Finanzdienstleistung.
Also – „Der erste Schritt sind 50% vom Weg.“

Weitere Auszeichnungen mit Haptischen Elementen in dem Projekt „Innovative Dienstleistungen auf dem Weg zur Weltspitze”.
Die Haptischste aller Banken – www.q110.de war natürlich auch dabei.
Und die Autowelten, www.porsche-leipzig.de, www.autostadt.de und besonders www.bmw-welt.com, wo Jung und Alt die Welt der „Mobilität mit allen Sinnen“ be-greifen kann.
Mehr noch in einem der nächsten Newsletter.

Hier der ganze Artikel zum lesen.

Individuelle Entwicklung von Haptischen Verkaufshilfen

1987 habe ich mit meinem damaligen Partner die erste Haptische Verkaufshilfe, den Haptischen Menschen, zum Erfolg geführt. Dann kam 1989 das Haptische Haus, dann 1991 die Haptische Insel und irgendwann der Haptische Zollstock. Dann war lange nichts und ehrlich gesagt, ich hatte auch die Befürchtung, dass da nicht mehr viel zu entwickeln ist. In den letzten 5 Jahren sind es 20 verschiedene Haptische Verkaufshilfen im Shop geworden und mehrere exklusive Haptische Verkaufshilfen. Da gibt es sogar schon 4, die noch „in der Schublade“ sind, jedoch schon produktionsreif. Also, aus der Befürchtung, da kann man doch nicht andauernd was Neues entwickeln, hat sich eine wahre Flut von Möglichkeiten ergeben. Es ist ganz einfach so, wie in allen Bereichen des Lebens, wenn man sich wirklich mit seinem Thema identifiziert, dann wird man selbst zur gelebten Praxis und daraus ergeben sich unzählige Möglichkeiten.

Falls Sie eine Haptische Idee haben, oder eine exklusive Entwicklung wünschen, dann rufen Sie am Freitag, den 9. Mai 2008 in der Zeit von 10:00 bis 12:30h unter der Telefonnummer: 02245-6000780 an. Karl-Werner Schmitz spricht mit Ihnen persönlich über die Chancen und Möglichkeiten von individuellen Haptischen Verkaufshilfen für Ihre Verkaufspraxis, über das Thema Haptik generell und steht Ihnen auch sehr gerne Rede und Antwort für einzelne Haptische Verkaufshilfen aus dem Shop.

Nutzen Sie die Sprechzeit: Freitag 9. Mai 2008 von 10:00 bis 12:30h

Preise Verhandeln (Hörbuch-Training)

Erfahren Sie in dieser Woche den effektiven Umgang mit Einkaufshaien aus dem Hörbuch: „Griffige Verkaufstechniken von A – Z Schritt 2“.

Hier für Sie die exklusive Hörprobe

Hier können Sie bestellen

Spruch der Woche:

„Man muss ein spielerisches Verhältnis zur Arbeit entwickeln,
sonst ist sie nicht auszuhalten.“
Walter Muschg

Mit Planspielen Kunden überzeugen

Homo ludens, der spielende Mensch: Der Mensch ist von seiner innersten Natur her ein spielendes Wesen. Jeder Mensch ist – jederzeit und spontan – dazu bereit, ein interessantes Spiel mitzumachen.
„Spielen ist die einzige Art, richtig verstehen zu lernen.“ (Frederic Vester).
Durch eine Haptische Verkaufshilfe als Beispiel entstehen ein angenehmes und entspanntes Gesprächsklima und eine freundliche Atmosphäre. Es gibt kein Rollengefälle zwischen Kunde und Verkäufer. Aus dem sonst so häufig auftretenden Lehrer/Schüler-Verhalten oder Angriff/Abwehr-Verhalten wird ein freundliches Miteinander. So fühlt sich der Kunde wohl. In dieser entspannten Atmosphäre ist das Gehirn minimal belastet und maximal aufnahmefähig. So klappt´s dann auch mit dem Kunden.

Haptisches Buch

Haptische Verkaufshilfen

Newslettertipp:
Weitere ausgesuchte, sinnvolle und hilfreiche Newsletter finden Sie unter:
Mein-Finanzbrief

Gratis Download

Der Haptische Inflationsschieber ist eine genial einfache kleine Software mit der Ihr Kunde an Ihrem Rechner selbst herausfinden kann, wie Vermögensbildung funktioniert: Vermögen = Sparrate x (Rendite – Inflationsrate) x Zeit.

Das Programm erhalten Sie auf Anfrage auch für Ihre Homepage.

Mehr Informationen

Haptik-TV

Mit den TV-Präsentationen von und mit Karl-Werner Schmitz lernen Sie in kürzester Zeit die wichtigsten Fakten kennen.

Hier geht es zum Haptik-TV

Aktuelle Termine:

Online-Training:
Kokon-Vertriebsstrategie 26.05.2008 in Ihrem Büro

Coaching Erstgespräch gratis

Nimm Dir Zeit für Training, es ist die Basis Deines Erfolges

Schreiben Sie einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.