Zwei Sensationen vereinen sich

Zwei Sensationen vereinen sich

1. Sensation ► Online-Training

Ab sofort gibt es das die erfolgreichsten Trainings der KWS auch als Online-Training.

Wie funktioniert Online-Training?

Online-Training funktioniert von jedem Telefon und Internet-PC. Sie wählen sich ganz einfach ein, nachdem Sie angerufen wurden. Sie sind live dabei und verfolgen via Telefon den Vortrag des Trainers.

Über Ihr Internet sehen Sie die Präsentation, Bilder oder Videosequenzen. Sie benötigen weder extra Hard- noch Software. Ihnen entstehen keine Kosten (bei Internet-Flatrate).
Bei einem Online-Training haben Sie keinerlei Nebenkosten,

• keine Reisekosten,
• keine Parkgebühren,
• keine Verpflegungskosten.
• Keinen unnötigen Zeitverlust,
• keine Reisezeit,
• keine Wartezeit.

Online-Training ist Training einfach per Mausklick.
Erleben Sie ein völlig neues Trainingsgefühl und das effektivste Erfolgserlebnis mit dieser modernsten Konferenztechnik.

Nehmen Sie am Training für nur 59,00€ (Das waren früher oft noch nicht einmal die Reisekosten) teil und erleben Sie fast 90 Minuten Online-Training. In dieser Zeit lernen Sie höchsteffektiv und intensiv genau das, worauf es wirklich ankommt.

Jedes Online-Training beginnt um 10:37 und endet gegen 12:00 Uhr.

Hier die Termine und Themen:
05.12.2005 Kokon-Vertriebsstrategie PREMIERE
07.12.2005 Haptisches Verkaufen
12.12.2005 Kokon-Vertriebsstrategie
14.12.2005 Haptisches Verkaufen

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Melden Sie sich hier an. Achtung – die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Sie erhalten in diesem Training Informationen, die Sie begeistern werden und fertige Module, die Sie sofort einsetzen können und werden, weil danach ist vieles anders.

2. Sensation ► Kokon-Vertriebsstrategie

Hier ein paar aktuelle Branchenfakten für die Branche:

• durchschnittlich 27% weniger Provisionsumsatz pro Vermittler in 2005
• 37% der Arbeitszeit werden nutzlos ver(s)wendet
• Weniger als 15% der Zeit verbleibt an aktiver Verkaufszeit
• Die Erfolgsquoten Termine zu akquirieren fallen dramatisch
• Der Preis- und Leistungsdruck auf die Versicherer zwingt zur Senkung der Vertriebskosten und damit der Provisionen

Und warum der Beginn dieser dramatischen Entwicklung?

1997 hat Faith Popcorn eine der führenden amerikanischen Trendforscher den Cocooning-Effekt als Trend erkannt und beschrieben. Der Cocooning-Effekt beschreibt, dass der Mensch immer mehr und zunehmend sich in einen schützenden Kokon begibt,

– um sich vor der Überflutung von außen zu schützen
– um sich in den Zeiten der Unsicherheit sicherer zu fühlen
– das der Mensch immer mehr versingelt
– und vieles mehr.

Übrigens – Der Begriff Cocooning ist im Marketinglexikon beschrieben mit:
Cocooning fördert die Informationsbeschaffung und den Konsum über elektronische Medien.

Die Informationsbeschaffung über das Internet, das ist für die meisten schon üblich, der Konsum hat bereits begonnen, siehe amazon und ebay als Beispiel.

Auch Faith Popcorn hat damals noch nicht erkennen können, welch eine Lawine das Internet für den obigen Trend auslöst. Das Internet und damit Email, Handy, mobile Computing ist im Schnitt erst 5 Jahre in der breiten Bevölkerung zu hause, hat aber das Einkaufsverhalten der Kunden schon jetzt dramatisch verändert. Ganz besonders in der Finanzdienstleistung, da fast alle Produkte nicht wirklich physisch vorhanden sind und somit online sofort zu kaufen sind.

Die Kokon-Vertriebsstrategie ist die konsequente Anpassung an diese Veränderungen und ist die Lösung für die anstehenden Aufgaben.

In diesem Online-Training zum Thema Kokon-Vertriebstrategie erfahren Sie den direkt umsetzbaren Weg in den Bereichen
– Verkauf
– Vertrieb
– und Aus- und Weiterbildung.

Hier geht es zur Anmeldung. Achtung die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

3. KWS–NEWS:

Die B&S-News geht zurzeit an 10.342 Abonnenten.

Sie erhalten diese KWS–NEWS solange Sie es wünschen, ohne jede Verpflichtung. Wenn Sie keine weitere KWS-NEWS wünschen, klicken Sie bitte hier auf Austragen. und geben Ihre Email-Adresse ein.

Wenn Sie diese KWS–NEWS nicht selbst direkt erhalten haben, aber in Zukunft per Email zugesendet haben möchten, dann klicken Sie hier auf Eintragen und geben Ihre Email-Adresse ein.

Viel Erfolg
Ihr

Karl-Werner Schmitz

Natürlich dürfen Sie diese KWS–NEWS auch an Kollegen weiterempfehlen,
denen Sie diese Informationen gönnen.

Haptisches Verkaufen der Weg durch die Informationsflut von heute

Schreiben Sie einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.