Haptische Verkaufshilfen im Finanzdienstleistungssektor

24,99 

Wie Sie mit Haptischen Verkaufshilfen Vertriebspotentiale im Finanzdienstleistungssektor erschließen

Beschreibung

Haptische Verkaufshilfen können Menschen überzeugen und Ihnen den Bedarf be-greifbar machen. Gerade bei sehr abstrakten Produkten im Finanzdienstleistungsbereich ist es zunächst erforderlich, dass der Kunde seinen Mangel begreift, bevor er bereit ist, Geld zu investieren.

Der Autor:

  Kim Kolb ist Berater & Trainer bei KWS und Autor zweier Bücher.

Der Inhalt:

Menschen lernen auf verschiedene Arten und Weisen. Viele Umweltreize ringen um unsere Aufmerksamkeit, daher sind das visuelle und auditive System überfrachtet. Um heutzutage Informationen zu vermitteln, sind Kenntnisse der Lernpsychologie des Menschen und der Funktionsweise des Hirns wichtig.

Wer in einer Branche wie in der Finanzdienstleistung, in der die Produkte austauschbar und nicht greifbar sind, erfolgreich Kunden/Kundinnen unterstützen und deren Probleme lösen will, muss Nutzen über den Kanal des Tastsinnes transportieren.

Diese Arbeit hat das Ziel, Wirkung und Nutzen des Haptik-Effekts herauszustellen. Dazu wird die folgende Frage gestellt: Wie wirken haptische Verkaufshilfen und wie können sie genutzt werden, um Vertriebspotentiale im Finanzdienstleistungssektor zu erschließen?

Es wurden verschiedene Bücher, Artikel und Studien ausgewertet und haptische Verkaufshilfen kategorisiert.

Die Ergebnisse der Arbeit zeigen, dass die Anwendung haptischer Verkaufshilfen zahlreiche Vorteile bringt. Sie ermöglicht neben einer authentischen Beratung die Darstellung abstrakter Kundenvorteile und kann bei der Erklärung von komplizierten Finanzprodukten stark unterstützend wirken.

Haptische Verkaufshilfen sind häufig symbolische Gegenstände, die zusammengesetzt oder auseinandergenommen werden können. Durch den Einsatz dieser, kann die Kundschaft verständlich informiert und begeistert werden. Sie wirken auf verschiedene Arten. Unter anderem können sie als Geschenk überreicht werden, und den Besitzwunsch bei der Kundschaft wecken. Sie erhöhen zudem die Wahrnehmung der Produktqualität, verbessern die Einstellung gegenüber der Dienstleistung und steigern die Bereitschaft, einen Premiumpreis zu zahlen.

Es ist empfehlenswert, diesen bislang unterschätzten Lernkanal des Menschen in die Beratung von Finanzdienstleistungen zu integrieren, um Kunden zu begeistern, zu informieren und zu überzeugen.

Zusätzliche Information

NEU

NEU

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Haptische Verkaufshilfen im Finanzdienstleistungssektor“

Das könnte Ihnen auch gefallen …

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb leerZurück zum Shop