Wer immer das tut, was er bereits kann, …

Wer immer das tut, was er bereits kann, …

wird immer das bleiben, was er bereits ist. (Henry Ford)

„Wat der Buer nit kennt, dat friss er nit.“
„Das war schon immer so.“
„Das haben wir immer schon so gemacht.“

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Und das hat auch gute Gründe, denn der Urmensch musste mit seiner Sippe um sein Leben fürchten, wenn er seine Gewohnheiten z.B. seinen Standort (heute nennt man das Standpunkt) änderte. Dies war jedoch oft lebens-notwendig aus Hunger, Durst oder Obdachlosigkeit. Wenn der Urmensch dann seine gewohnte Umgebung verließ, dann wurde es wirklich gefährlich.

Dieser Mechanismus, das jede Veränderung zumindest unbewusst Ängste berührt, ist zwar heute noch aktiv, aber nur selten noch richtig und wichtig. Oder glauben Sie tatsächlich, dass wenn man seine Art zu verkaufen ändert, dadurch das Leben bedroht wird? Wahrscheinlich nicht wirklich, oder?

Also, wenn denn die Umwelt sich rasender und gravierender verändert, wie jemals zuvor,
und wenn das Einkaufsverhalten der Kunden sich schneller und massiver verändert, wie jemals zuvor,
dann ist eine zeitnahe und konsequente Anpassung lebens-notwendiger, wie jemals zuvor und nichts Anderes.

Die ersten 5 Online-Trainings sind nun gelaufen und es ist verblüffend, wie viele Kollegen hier anrufen und ganz ganz vorsichtig fragen: „Wie geht denn das – was muss ich da machen – muss ich da was installieren und einiges mehr? Aus Angst vor dem Neuen.

Nein, man muss außer telefonieren und im Internet zu sein, NICHTS machen oder können oder irgendeine Software installieren, oder sich zum Besten geben. Es ist wirklich kinderleicht an einem Online-Training teilzunehmen.

Die Resonanz auf das Online-Training Kokon-Vertriebsstrategie bei den Kollegen, die schon dabei waren, ist enorm, siehe auch die Bewertungen. So ein bisschen Gänsehaut-Erleuchtung.

Also nutzen Sie gerade jetzt zum Jahresanfang dieses Wissen, gehen Sie gleich in die richtige Richtung und melden Sie sich an zur Kokon-Vertriebsstrategie. Außer Ihnen sind einmalig 59€ zuviel, dafür dass Sie erfahren, wie Sie Ihren Umsatz verdoppeln und Ihre Kosten senken werden.

Mehr Details erfahren Sie hier.

Lesen Sie hier die Bewertungen von 8 Kollegen.

Die nächsten Termine für ein erfolgreiches 2006
– 17.01.2006 10:37 – 12:00 in Ihrem Büro
– 18.01.2006 10:37 – 12:00 in Ihrem Büro
– 19.01.2006 10:37 – 12:00 in Ihrem Büro

Anmeldung hier. Achtung die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz.

WinWinCards jetzt auch mit PflegeKarte

Die WinWinCards von Stefan Degenkolbe sind im Markt als Haptische Verkaufshilfe auch erfolgreich eingeführt.

Jetzt gibt es auch die PflegeKarte, damit können Sie Haptisch und damit wesentlich wirkungsvoller als rhetorisch dem Kunden den Bedarf im Pflegefalle deutlich machen.

Sehr zu empfehlen.

Mit WinWincards
– eröffnet der Kunde das Gespräch selbst
– erkennt der Kunde seinen Bedarf
– be-greift der Kunde seine Situation
– er-fasst der Kunde die Versorgungslücke
– fühlt der Kunde, dass er handeln muss
– will der Kunde eine Lösung

Mit WinWincards hat der Verkäufer
– mehr Abschlüsse
– höhere Versicherungssummen
– insgesamt mehr Umsatz
– weniger Storno
– Haftungsminimierung
– Hohes Empfehlungspotential

Bestellen – Klicken Sie hier.

Detaillierte Informationen – Klicken Sie hier.

Buch-Tipp:

“Die Körpersprache ist der Handschuh der Seele“ Samy Molcho

Wenn denn der obige Satz stimmt und das tut er ohne jeden Zweifel, dann ist die Handschrift der „schriftliche Ausdruck der Seele.“
Wer im Verkauf ist muss die grundlegenden Dinge über Graphologie kennen.
Das Buch Graphologie für Einsteiger ist besonders gut und einleuchtend geschreiben.

KWS–NEWS:

Die KWS-News geht zurzeit an 10.464 Abonnenten.

Sie erhalten diese KWS–NEWS solange Sie es wünschen, ohne jede Verpflichtung. Wenn Sie keine weitere KWS-NEWS wünschen, klicken Sie bitte hier auf Austragen. und geben Ihre Email-Adresse ein.

Wenn Sie diese KWS–NEWS nicht selbst direkt erhalten haben, aber in Zukunft per Email zugesendet haben möchten, dann klicken Sie hier auf Eintragen und geben Ihre Email-Adresse ein.

Mit erfolgsbringenden Grüßen
Ihr

Karl-Werner Schmitz

Natürlich dürfen Sie diese KWS–NEWS auch an Kollegen weiterempfehlen,
denen Sie diese Informationen gönnen.

Haptisches Verkaufen der Weg durch die Informationsflut von heute

Schreiben Sie einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.