Haptische Verkäufer haben mehr vom „Leben“

Haptische Verkäufer haben mehr vom „Leben“

Die Informationsflut nimmt immer weiter zu und deshalb gehen immer mehr Informationen in der Menge unter. Es gilt also dem Kunden so schnell, wie irgend möglich einen Einblick zu geben in die wichtigsten Themen, um dann genügend Interesse zu wecken.

Diese heutige Mail ist besonders interessant für Sie, da besondere Themen angesprochen werden.

1. Das Buch Haptisches Verkaufen ist seit Wochen sehr gut im Rennen und wurde in www.versicherungsjournal.de besprochen. Der Journalist Wolfgang A. Leidigkeit hat das Thema gut beschrieben und sein Beispiel mit der Parkbank ist toll.

2. Der Haptische Zollstock ist die einfache und preiswerte Verkaufshilfe. die junge Leute im Hand-um-drehen davon überzeugen, wie wichtig eine Altersversorgung ist. Das oft zu hörende Argument: „Was soll ich jetzt schon an später denken?“ ist wie weggeblasen. Am besten bestellen Sie den Haptischen Zollstock im Haptisches SchnupperSet.

Sage es mir, und ich werde es vergessen.
Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten.
Lass es mich tun, und ich werde es können.
Goethe

Mit erfolgsbringenden Grüßen
Ihr

Karl-Werner Schmitz

Schreiben Sie einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.