Die Macht des Teamgeistes

Die Macht des Teamgeistes

Die WM 2006 ist zu Ende und es war einfach nur GEIL. Diese Stimmung ist das folgerichtige (Gott sei Dank) Ergebnis einer geistigen Grundhaltung. Diese geistige Grundhaltung wurde maßgeblich von Franz Beckenbauer nach außen repräsentiert und André Heller erzeugt. Wer der der ursprüngliche geistige Vater vom „Teamgeist“ 2006 war, weiß ich nicht ist aber wahrscheinlich ein dominierenden Zeitgeist. André Heller ist natürlich ein Stimmungskünstler der absoluten Extraklasse. Wie im Buch Haptisches Verkaufen beschrieben, gönnen Sie sich mal einen Besuch im Meteorit auf dem RWE-Gelände in Essen und Sie werden mit allen Sinnen staunen.

Warum kann der geistige Grundgedanke so eine enorme Wirkung haben?

Die Geschichte vom 100ersten Affen erklärt das Prinzip der morphologischen Felder nach Rupert Sheldrake.

Auf einer Insel hat ein Affe herausgefunden, dass er eine Kokosnuss mit einem Stein aufschlagen kann, um so an den Saft und das Fruchtfleisch zu gelangen. Die anderen Affen auf der Insel haben diese Technik schnell vom abgeschaut. Als dann auf der Insel der 100erste Affe diese Technik beherrschte und praktizierte, konnten plötzlich die Affen auf den benachbarten Inseln Kokosnüsse knacken. Dieses Beispiel soll zeigen, dass ein Gedanke, wenn er Kraft, Menge und Masse zugenommen soviel Raum einnimmt, dass er anderen Hirnen einfällt. Das nennt man dann einen Einfall haben.

Dieser Gedanke Teamgeist hat so viele Menschen ergriffen, dass ein solches wunderbares Ereignis in Deutschland stattgefunden hat und hoffentlich der Beginn einer neuen Ära des Erfolgs ist.

Für die, die Fußball mögen, Deutschland war ein wirkliches Team und deshalb konnten Spieler ersetzt werden und trotzdem wurde gut gespielt. Und fast jeder hatte seinen wichtigen Moment. Brasilien war kein Team und so sind die vielleicht besten Techniker schon früh rausgeflogen. In der Bundesliga ist Jürgen Klopp mit Mainz 05 ein Teamplayer, der auch Bayern München schon das Fürchten gelernt hat.

Fazit: Im Team – miteinander erreicht jeder Einzelne wesentlich mehr, als Allein.
Allein ist übrigens noch so ein seltenes Wort, wo die Gegensätze sich die Hand geben.
Allein im Sinne von Einsam und Allein im Sinne von mit Allem Eins zu sein.
Mit Allem Eins zu sein ist die größte Erfüllung im Leben eines Jeden.

Hoffentlich wird dieser geistige Grundgedanke in Ehren gehalten und ergreift noch viele Menschen, losgelöst von Politik, Religion, Grenzen und Nationalitäten. Da könnte ja wirklich eine bessere Menschheit wachsen.

Team – Klettern.

Stau ist out – Online-Verkauf ist in

Über 2.200 Kollegen haben in den letzen 9 Monaten diesen Trend erkannt und verkaufen ihren Kunden die meisten Produkte einfach online.
Nehmen Sie sich 90 Minuten Zeit und melden Sie sich zu einem der heißesten Online-Trainings an. Lernen Sie 5 Gründe kennen, die jeden Finanzdienstler zwingen, sich um dieses Thema zu kümmern.

Nächster Termin 11.07.2006 10:37

Gratis -Neue Termine Online-Präsentation „PC-Häppi 2006“
Versicherungen kaufen lassen, statt verkaufen!

Aufgrund des großen Erfolgs der vergangenen Online-Präsentationen der 1. Haptischen Verkaufssoftware PC-Häppi 2006, gibt es exklusiv für Sie, liebe Abonnenten, am kommenden Freitag die Möglichkeit, an 2 Terminen daran teilzunehmen. Nutzen Sie dieses Angebot und nehmen Sie sich 20 Minuten Zeit, in der Sie lernen, wie Sie PC-Häppi 2006 anwenden und erfolgsorientiert einsetzen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.